WEBSITE SARAH IRIS MANG

TAKTILE UND MULTISENSORISCHE KUNST & ILLUSTRATION & PODCAST 

Bildende Künstlerin. Gestalterin von taktilen und mutisensorischen Bildern und Räumen. Illustratorin und Inhaberin von Podcast Crealogen und Crealogen Studiovisit. 

Die Webseite wird derzeit neu aufgebaut. Bald werden alle relevanten Inhalte wieder online sein.

PREISVERLEIHUNG

Wir möchten Sie im Namen der FH Campus Wien sehr herzlich zur Preisverleihung „Paint the Walls” einladen.

Zahlreiche Künstler*innen haben bei der „Paint the Walls” Ausschreibung teilgenommen, um das Stiegenhaus des Pavillons an der FH Campus Wien künstlerisch zu gestalten.

Die 4 Gewinnerinnen des Wettbewerbes sind:

  • Golbon Moltaji (Abbildung oberhalb)
  • Sarah Iris Mang
  • Golnaz Bashiri
  • Xuan-An Nicole Lin

Die Preise werden in Anwesenheit von Vertreter*innen der Geschäftsleitung, des Rektorats, des Vizerektorats für Forschung und Gestaltung, sowie der Studiengangsleiter*innen des Departments Bauen und Gestalten der FH Campus Wien und einem Vertreter der Universität für angewandte Kunst Wien verliehen. Dabei können auch die künstlerischen Arbeiten besichtigt werden.

Preisverleihung „Paint the Walls”

Montag, 24. Juni 2024, 14:30 Uhr, im Stiegenhaus des Pavillons/Ebene: P.1, 1. Obergeschoß, FH Campus Wien, Favoritenstraße 226, 1100 Wien

EINLADUNGEN UND AKTUELLE PROJEKTE

VIERTELFESTIVAL 2024

REAL UND DIGITAL

Schön, dass du hier bist! Die virtuelle 360-Grad-Taktile Graffiti Tour lädt dich zu einem interaktiven Erkundenden der Landschaft ein. Kannst du die Graffitis entdecken? Lass dich durch den Lichtpunkt und die akustischen Elemente zu den einzelnen Stationen mit den Graffitis führen und begib dich auf eine abenteuerliche Reise. Wo ist das Baby? Hörst du den Vogel zwitschern? Welcher Philosoph spricht und zerbricht? Real vor Ort in Gablitz beim Berühren und ertasten der Graffitis oder digital – Viel Freude beim multisensorischen Kunstgenuss!

Das Bild zeigt die Hirsche vom Viertelfestival in Gablitz

Mehr Infos: https://www.viertelfestival.at/veranstaltung/2024/taktile-graffitis/

VORTRAG: Ästhetiken der Zugänglichkeit: Barrierefreiheit in Kunst, Kultur und Forschung – mit Dr. Kate Brehme und Sarah Mang

Ästhetiken der Zugänglichkeit vom 25.05.2023. Barrierefreiheit in Kunst, Kultur und Forschung: Kulturbetrieb mit Dr. Kate Brehme (Kuratorin, Kunstvermittlerin) und Sarah Mang (Künstlerin, Kunstvermittlerin). Die Online-Veranstaltungsreihe beschäftigt sich damit, wie aktuell Zugänglichkeit bzw. Barrierefreiheit in verschiedenen Bereichen gestaltet sind und welche Veränderungspotenziale sich hin zu einem inklusiveren Miteinander in Kunst, Kultur und Forschung eröffnen lassen. Organisation: Dr. Nina Eckhoff-Heindl.

Mein Vortag beginnt bei Minute 9:16. Auf das Bild klicken um zum Video zu gelangen.

Vortrag Ästhetiken der Zugänglichkeit_Käthe Breme und Sarah Mang_Universität Köln_mit Link zu Vimeo

EINLADUNG ZUR AUSSTELLUNG VIER FRAUEN UND KEIN TODESFALL

EINLADUNG ZUR AUSSTELLUNG

EINLADUNG ZUM VORTRAG

Vortag zu meiner künstlerischen Praxis im Kontext von Inklusion, Kunst und Kommunikation, Saloon London. Internationales Meeting. Mehr zum Thema HIER

EINLADUNG ZUR AUSSTELLUNG

Infos zur Motherhood Ausstellung HIER

KUNST IM ÖFFENTLICHEN RAUM BERLIN UND LONDON