EPISODEN CREALOGEN

EPISODEN ÜBERSICHT PODCAST CREALOGEN

2021

#1

Herzlich Willkommen zur allerersten Folge von Crelaogen! „Alles ist unerhört spannend“ sagt Linde Waber, 81 Jahre jung und erfolgreiche Künstlerin aus Niederösterreich. Die Sommermonate verbringt sie in Zwettl, ihrem Geburtsort. Hier arbeitet sie unermüdlich an ihren Tageszeichnungen und anderen Projekten. Was hat es mit dem Lebenstuch auf sich und welchen Stellenwert hat Kreativität für Linde Waber?
#2
,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,
#3

„Ich setze Kreativität mit Improvisation gleich.“ Ekke Wolf gestaltet Bücher und Logos und entwirft Schriften. Er arbeitet für zahlreiche Verlage und Privatkunden. Was braucht es um ein gutes Buch zu layouten? Welche Persönlichkeiten sind für Ekke Wolf bedeutend und wie beeinflussen diese sein Schaffen? Was bedeutet es als Einzelunternehmer erfolgreich dranzubleiben? Diese Fragen und vieles mehr sind in der aktuellen Folge Thema.

#4

„Kreativität ist für mich Lebenselixier.“ Horst Hausleitner ist Musiker und Autor. In seiner Musikkariere begleitete er Stars wie Liza Minelli oder Johnny Cash.  Film- und Fernsehproduktionen sind ein weiteres Betätigungsfeld des vielseitigen Musikers. Im Interview sprechen wir unter anderem über die Filmmusik von Kommissar Rex. 2003 steigt Horst aus dem Künstlerleben aus, um eine Abenteuerreise mit Pferden von Südafrika nach Kenia zu unternehmen. Die Erlebnisse über das Aussteigerdasein verarbeitet er in zwei Büchern. 2013 verfasst er die Biografie zu der Jazzlegende Hans Salomon, der ein Kollege und Weggefährte von Horst war. Er ist Ensemblemitglied im „Orchester der Vereinigten Bühnen Wien“, das derzeit im Ronacher das Musical „Cats“ spielt (wenn nicht gerade Lockdown ist) und im Raimundtheater die Premiere „Miss Saigon“ vorbereitet.

Im Podcast hören wir „Bay Mir Bistu Sheyn“ aus der CD „Saxy Songs“ von Horst Hausleitner.

2022

#5

„Kreativität ist etwas […] multidimensionales.“ Gertraud Klemm, preisgekrönte und vielfach ausgezeichnete Schriftstellerin und studierte Biologin, erzählt, wie sie nach einer Phase der beruflichen Umorientierung zur Autorin wurde. Wir erörtern im Gespräch was sie antreibt und bewegt, wie sie die aktuellen Strömungen des Feminismus einordnet und was sie immens wütend macht. Was hat es mit dem Hippocampus als feministisches Wappentier auf sich? Welche Persönlichkeiten aus Kunst, Literatur und Naturwissenschaft sind für Gertraud Klemm wesentlich und wie fließen ebendiese in ihr literarisches Werk ein? Das Jahr 2022 eröffnet Gertraud Klemm ganz neue Perspektiven. Neugierig geworden? Podcast Crealogen anhören und beim Gewinnspiel ein persönlich signiertes und mit einer Seepferdchen-Zeichnung versehenes Buch der Autorin ergattern!

 

#6

Es sind Momente, in denen mir Dinge zugeflogen sind, ohne, dass ich große Mühe damit hatte.“ Antwortet Dr.in Ingrid Nikolay-Leitner auf die Frage, was für sie Kreativität bedeutet. Sie ist Österreichs erste Gleichbehandlungsanwältin und war bis 2018 Leiterin der Anwaltschaft für Gleichbehandlung. Ihre Karriere startete im Büro von Johanna Dohnal, wo sie die bestmöglichen Voraussetzungen für die spätere, fordernde und stark in der öffentlichen Aufmerksamkeit stehende Tätigkeit erwerben konnte. An der Universität Wien unterrichtete sie Legal Gender Studies und Antidiskriminierungsrecht. Auf EU-Ebene brachte Dr.in Ingrid Nikolay-Leitner viel Engagement in die Gleichstellungsdebatten mit ein.  Sie war Gründungs- und Vorstandsmitglied des EQUINET, dem Europäischen Netzwerk der Gleichstellungsgremien. 2003 wurde sie für ihre „herausragende Arbeit im Sinne von Gleichstellung“ mit dem Wiener Frauenpreis ausgezeichnet. Was sind die wichtigsten Errungenschaften in Ingrids beruflichem Leben? Welche Persönlichkeiten prägten sie? Was ist im Sinne der Gleichstellung der Frauen und der Antidiskriminierung noch zu tun? Wie wirkte sich die Gesetzesnovelle von 2004 aus? Aktuelle politische Tendenzen, berühmte Vorreiterinnen, Gesetze und gesellschaftliche Strukturen werden im Gespräch erörtert.

 

Sie wollen den Podcast oder eine bestimmte Episode gleich anhören oder abonnieren? 

Klicken Sie auf das entsprechende Bildsymbol Ihrer Podcast Plattform und los geht es.

Crealogen auf Spotify
Crealogen auf Google Podcasts
Crealogen auf Deezer
Crealogen auf Apple
Crealogen auf YouTube