ABOUT

ABOUT

_________________________________

1979 in Wien geboren

2005 Diplom in Malerei und Grafik, Akademie der Bildenden Künste Wien

2004/05 Studienaufenthalt in Barcelona

2000-2005 Studium der Malerei und Grafik an der Akademie der Bildenden Künste Wien (Guter Damisch)

2007 Diplom Kunst und Kommunikation

2002-2007 Studium Kunst und Kommunikation an der Akademie der Bildenden Künste Wien

1999-2003 Studium der Geschichte und Philosophie an der Universität Wien

__________________________________________________________________________

Sarah Iris Mang lebt und arbeitet in Gablitz, Niederösterreich. Studium an der Akademie der Bildenden Künste in Wien und an der Faculdad de Belles Artes in Barcelona. Sie arbeitet mit unterschiedlichen Medien: Performance, Installation, Film, Zeichnung oder Textilien. Kollaborationen mit Kulturschaffenden und ExpertInnen unterschiedlicher Sparten: Bildende KünstlerInnen, SchriftstellerInnen, MusikerInnen, Soundkünstler, TänzerInnen oder NaturwissenschaftlerInnen. Seit 2016 kuratiert sie Ausstellungen und schreibt und publiziert Texte zu Kunstthemen. Zahlreiche Ausstellungen und Projekte, sowie Stipendien und Atelieraufenthalte, im In- und Ausland.

Kunstprojekte/Ausstellungen(Auswahl):

2017

2017/6 Performance C* by Sarah Iris Mang & Performanceteam im Museumsquartier, Wien

2017/5-9, Kunst auf Rezept – KünstlerInnen stellen Rezepte aus, Gruppenausstellung, Via Garibaldi Fondamenta San Gioachin 490a, I –  30125 VENEZIA

2017/5-6,  40 Jahre INTAKT; Katalog erscheint anlässlich der Ausstellung, Gruppenausstellung, Wien

2017/5 Performance“C“ by Sarah Iris Mang & Performanceteam im Kunstraum Niederösterreich, Wien

2017/4 TRAUM oder DAS LEBEN EIN KUNSTWERK? Interview mit Dr. Karin Ute Höllrigl; Drehort MAK Wien

2017/3 weitermachen, Kunstwerkstatt Tulln, 17.-26. März 2017, Albrechtsgasse 18, 3430 Tulln

Einladung Weitermachen!

2017/3 „MINIATUREN IV“ Wednesday 22 march 2017, 18.00 – 21.00; reading by Mieze Medusa, IntAkt studio, 1090 vienna, währinger strasse 59, staircase III, floor 1

2017/1 Work in progress, Performanceproject Matthias Mollner, with Sarah Iris Mang Vienna

matthias-mollner-donauinsel-box-2-klein

2017/1, magicon – magic icon, Sarah Iris Mang, Bayrhamerplatz 8, 5400 Hallein

2016 – 2017, #XPOSIT / ZWEI SECHZEHN:  In memoriam Gunter Damisch, Die Alumni-Ausstellungsreihe der Akademie der bildenden Künste Wien, Schillerplatz 3, 1010 Wien, Büroräume der Rektorinnen

2016

2016/10 Erinnerung, „Cloitre“ Kreuzgang  rue des Archives – 75004 Paris Frankreich Gruppenausstellung

2016/9-10, „Kontakt“ – Kunstprojekt zusammen mit Agnes Rossa,  Stadtmuseum Hustopece,Dukelské nám. 23  69301 Hustopece / Tschechien

kontakt-mang-and-rossa-project

2016/9-10,  „HOAMATLAND“ Sarah Iris Mang & Friends, Galerie 44 in Linz Leonding -> Filmische dokumentation der Ausstellung

2016/7-10, TEXTILE FIGUREN, Kunstmuseum LENTOS Linz (im Eingangsbereich)

2016/7, artist in residence Salzamt Linz, „Heimat&Gehen“ Interviewfilm

2016/6, „weitermachen!“ Performatives Ereignis und Ausstellung in der Wohnung Ostmarkgasse 40, 1210 Wien; anlässlich der Ausstellung ist eine Publikation erschienen

2016/5, KUNST IN DER KIRCHE Eine Veranstaltung von Kulturschaffenden aus der Region für Bedürftige in der Region. Organisation: Sarah Iris Mang & Susanne Schlager (Stadtgalerie Purkersdorf)

2016 Illustrationsauftrag vom Publica Bok US Verlag für ein Kinderbuch; ->Link zum Verlag

2016/3, Körper Göttin Kult, Domenig Galerie, Wien

2016/3, MINIATUREN III, Wien 1090

2016/2-5, KUNST AUF REZEPT, Teilnahme am Kunstprojekt von Elisabeth Schafzahl und Philipp Wegan, Josefsapotheke Wien 1120 und anderen Orten

Kunst auf Rezept

2015

2015 Oktober bis November, KÖRPERKULT Ausstellung, Wien 1090

2015 Mai, VIELE LEBEN, Galerie Kandinsky, Wien

2015 Mai, MUTTERBILD, Einzelausstellung, Galerie im Turm, Baden

2015 März, Miniaturen, intakt Galerie, Wien

2015 Februar bis April, „Menschenbild“, Stadtgalerie Purkersdorf

2014

2014 Thoughts Transforming Machine Installation. „Frieden und Krieg“, WUK Wien

2014 „Schwestern für 15 Minuten“ ein regionales Projekt mit Frauen aus der Umgebung

2014 Artist in Residence in Paliano /Italien, Stipendium vom Land Niederösterreich – Weiterarbeit am Forschungsprojekt Mutterbild

2013

2013 Publikation von FANG MICH! Kinderspiele von damals neu entdeckt. Frauen und Männer zwischen Fünfzig und Hundert erzählen. Mit Peter Henisch, Eva Novotny usw.

Seit 2012 Kunstwerkstatt in Gablitz

2010 Ateliergemeinschaft Hohenbergstraße

Seit 2007 Zusammenarbeit mit Kunstwerkstätten (Storch Mosaik, Axel Kramer/Schnitzen, Elbigenalp/Schnitzen, Keramik/Stoob Thumberger usw.)

2006/07 Wissenschaftliche Auseinandersetzung im Rahmen der 2. Diplomarbeit mit den Selbstbildnissen von Maria Lassnig, Akademie der Bildenden Künste Wien

2005 Diplom für Malerei und Grafik mit dem Titel „saramangastories m. t.“, Akademie der Bildenden Künste Wien

2004/05 Studienaufenthalt in Barcelona/Spanien; Atelieraufenthalt bei AlbertTarrago Royo im KünstlerInnenviertel Gracia und an der Universidad de Belles Artes

2005 Juni-September, JUNGER SOMMER 2005, Galerie Wolfgang Exner, Wien

2005 Juni, DUNKEL, Zeichnungen, Kupferstichkabinett Akademie der Bildenden Künste Wien

2004 März, Eröffnungsausstellung Galerie Art Position, Wien

2004 Mai-Juni, Ottakringer Brauerei, Galerie Art Position, Wien

2004 Juni-Juli, Papierarbeiten,Galerie Art Position und Kunstverein Baden, Baden

2003 Teilnahme am internationalen Symposium „Wasser‐Voda‐Viz“für Bildende Kunst, Schloß Bad Fischau, Niederösterreich

  • Wasser‐Voda‐Viz/Wanderausstellung, Fischau, Bad Fischau-Brunn, Oktober 2003
  • Wasser‐Voda‐Viz/Wanderausstellung, Akademie der Bildenden Künste Wien, Atelierhaus Semperdepot, Dezember 2003
  • Wasser‐Voda‐Viz/Wanderausstellung, Akademie der Bildenden Künste und Design, Bratislava, Jänner-Februar 2004
  • Wasser‐Voda‐Viz/Wanderausstellung, Akademie der Bildenden Künste, Budapest, März-April 2004
  • Wasser‐Voda‐Viz/Wanderausstellung, Akademie der Bildenden Künste, Sopron, Mai 2014

2003 Stipendium an der Sommerakademie Salzburg, bei Prof. Rona Pondik und Robert Feintuch „Self and Work“

2003 August, Galerie Alcatraz, ”Lasciate ogne speranza, voi ch`intrate”,

2003 Dezember, „Die Bücher der KünstlerInnen II“,Eröffnung durch Dr. Stephan Schmidt-Wulffen und Dr. Felicitas Thun, Kupferstichkabinett Akademie der Bildenden Künste Wien

2003 Tag der offenen Tür, Akademie der Bildenden Künste, EG‐Süd, Wien

2001 August, Hybrid – Festival für junge Kunst,StuZ-Markussaal, Salzburg

2000 Malerei&Grafik, Einzelausstellung, Helason, Wien

Publikationen:

TEXTIL-RAUM. Von Sarah Iris Mang, IN: BÖKWE (Seite 23-25), Nr 2, Juni 2017

40 Jahre intakt, Ausstellungskatalog, 2017

„weitermachen!“Publikation zur Ausstellungsserie, 2016

FANG MICH!Kinderspiele von damals neu entdeckt. Frauen und Männer zwischen Fünfzig und Hundert erzählen. Mit Peter Henisch, Eva Novotny und vielen anderen. Mit HÖRBUCH. 2013

Diplomarbeit(en) 2007 (Kunstwissenschaft/Lassnig) und 2004/05 (Malerei und Grafik)akademie der bildenden künste wien

Ausstellungskatalog wasser viz voda. 2003

online und print u.a. Presseartikel

Mitglied bei: intakt, Kulturvernetzung Niederösterreich, IG Bildende Kunst

 

 Sarah Iris Mang (c)